The Journals of the EPF Societies

Celebrating the anniversary of the EPF Bulletin

 

 

 

 

EPF Statement on the war in Ukraine

The EPF Executive is deeply shocked and concerned about the invasion by the Russian army and the war it has started in Ukraine, a free and independent country in the middle of Europe. We are concerned for the lives and physical and mental health of all the people affected in this humanitarian catastrophe, in which even a children's clinic and a clinic for expectant and birthing mothers are now being shelled and destroyed. These attacks on innocent people are an expression of a loss of all humanity. We demand and we hope for an immediate end to the war and the establishment of peace. 

On behalf of the EPF Executive

Dr Heribert Blass  EPF President

 

Links to humanitarian aid

UNHCR link https://donate.unhcr.org/int/en/ukraine-emergency

and their instructions for refugees https://bit.ly/3vA2SKx

 

For other links to help endangered and vulnerable ones, as well as for the Info board with information from the member societies of the EPF and EPF Executive, click here (the page is under login): The Ukrainian Crises INFO BOARD

 

 

Das EPF-Haus

Brüssel, Belgien

 

Das EPF-Haus, seine Eingangshalle mit Bar, ein Tagungsraum

Seit 2015 hat die EPF in der Rue Gérard in Brüssel ihr eigenes Haus. Das Haus steht allen Mitgliedern und Kandidaten von EPF-Gesellschaften offen.

 

Das EPF House ist wieder geöffnet

Ab September 2021 werden die Veranstaltungen im EPF-Haus wieder aufgenommen. Wir freuen uns sehr, dass wir zu den persönlichen Treffen zurückkehren können. Um gleichwohl ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten, müssen alle Teilnehmer die von der belgischen Regierung festgelegten Regeln und aktuellen Maßnahmen beachten:

 

https://www.info-coronavirus.be/de/faq/

https://www.info-coronavirus.be/de/sicher-reisen/

https://visit.brussels/de/article/coronavirus-die-aktuelle-lage-in-bruessel

 

Die Teilnehmer der Veranstaltungen im EPF-Haus müssen die COVID-19-Impfbescheinigung oder eine Bestätigung über die Genesung von der COVID-19-Erkrankung vorlegen.

 

 

 

Europäische Psychoanalytische Föderation
European Psychoanalytical Federation
Fédération Européenne de Psychanalyse

Zur Europäischen Psychoanalytischen Föderation (EPF) haben sich alle europäischen psychoanalytischen Gesellschaften zusammengeschlossen, die Zweiggesellschaften oder Study Groups der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung (IPV) sind. Die EPF besteht nun bereits seit mehr als 50 Jahren und vertritt ca. 5.000 Mitglieder aus 25 Ländern, in denen 20 verschiedene Sprachen gesprochen werden.